Du bewegst mehr als Du denkst

GUTES TUN IST SO EINFACH

SAVE THE FUTURE OF CHILDREN AND WITH IT A PIECE OF THIS WORLD

23 Jahre Happy Children

HILFT STRASSENKINDERN UND KINDERSKLAVEN IN NEPAL

BEKÄMPFT KINDERARBEIT

SETZT SICH FÜR DIE RECHTE DER KINDER EIN

42%

der Kinder zwischen 5 -17

müssen arbeiten, um die

Familie zu stützen.

234.000

 

Menschen leben in Sklaverei

(Global slavery index)

40%

der Mädchen werden vor ihrem 18. Lebensjahr verheiratet. (Unicef)

 

'Gutes tun' ist so einfach - Helfen Sie uns dabei

Schule Verteilung_1500px.jpg

AUSBILDUNGS-PATENSCHAFT

Investieren Sie in Bildung

Helfen Sie einem Teenager seine Zukunft zu gestalten. Gute Bildung hat selbst in einem der ärmsten Länder - besonders auf dem Weg in eine gute Zukunft mit echten Chancen, seinen Preis. Unterstützen Sie einen jungen Menschen eine Lehre / Diplom / Bachelor zu erlangen.  Seien Sie jemand, der eine Krankenschwester oder Ärztin, einen Handwerker oder Architekten hervorbringt.

IMG_4192.png

SPENDEN

Es gibt viele Möglichkeiten sinnvoll zu spenden oder zu schenken.

Gibt es etwas Originelleres als Glück zu schenken?

Verschenken Sie z.B. ganz einfach eine Spende zum nächsten Geburtstag!

Spenden Sie im Name desjenigen, den Sie beschenken möchten und schenken damit jemandem ein neues Leben.

Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck!

workshop_näh.jpg

PROJEKTE

... die Hoffnung geben.

HILFE ZUR SELBSTHILFE ist ein wichtiger Leitsatz für Happy Children.

 

Wir zeigen den Weg, aber lassen die Menschen in Nepal dann selbst laufen.

Gib' einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag.

Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Konfuzius

Covid-19

WAS MACHT EIGENTLICH DIE PANDEMIE MIT DEN ÄRMSTEN IN NEPAL?

Für Tausende Kinder und ihre Familien sind die COVID-19-Restriktionen katastrophal. Keine Schule, kein Einkommen, keine Hilfe, keine Reserven – dafür mehr Armut, mehr Kinderheiraten, mehr häusliche Gewalt und mehr Elend.

 

Für mehr Menschlichkeit müssen wir zusammenhalten. Es geht uns alle an.

Was andere über uns sagen

Schon bei der Ankunft waren wir sehr beeindruckt.

Eine Oase der Ruhe und des Friedens, wenn man aus dem doch lauten Kathmandu kommt.

Ein wirklich anderes Heim verglichen mit all den anderen NGOs , wo wir aufgetreten sind.

Wir wurden sehr freundlich empfangen. Strahlende Kinder, die sehr offen waren und bei unserer Clownaufführung herzlich lachen konnten. Sie hatten sofort Spaß, und wir mit Ihnen.

Einfache und ehrliche Freude war zu spüren. Auch beim anschließenden Rundgang durch die Gebäude und den zauberhaften Garten. Lebensbejahend und Leicht!

Julia Espenberger (Clowns ohne Grenzen Deutschland) mit Schultz in the box PRO 7 

Gabriella Laszinger, die Gründerin von Happy Children, wurde 2010 vom deutschen Bundespräsidenten für
ihre außergewöhnliche Arbeit mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Erfolge, die motivieren

Das kann bald schon Ihr Beitrag sein.

Ein Leben verändert sich - DURCH SIE! 

Das ist Avilasha.

Als ihre Mutter bei der Geburt des 5. Geschwisterchens starb, starb auch ihre Hoffnung auf ein besseres Leben.

Das Leben in Armut war zweifellos programmiert. 

 

Heute ist sie Ärztin und entschlossen dafür einzustehen, dass keine junge Mutter bei der Geburt "einfach so" sterben müsse, nur weil sie kein Geld für einen Arzt hat.

Photo-4_weisss-schmal.jpg

Schenke ein Lächeln